Kennen Sie die wichtigsten Versicherungen für den privaten Bereich?

Nicht jeder braucht alle Versicherungen. Welche Versicherungen Sie benötigen, lässt sich nicht pauschal beantworten. Vieles hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab.

Alle Haftpflichtversicherungen

Oft kann eine kleine Unaufmerksamkeit unüberschaubare finanzielle Folgen für Sie haben. Haftpflichtversicherungen für jeden Risikobereich schützen Sie als Privatperson vor solchen Ereignissen, die im täglichen Leben passieren können.

Die gesetzliche Pflege

Die gesetzliche Pflegeversicherung ist die fünfte Säule der Sozialversicherung neben der Kranken-, Arbeitslosen-, Renten- und Unfallversicherung. Sie ist zugleich die jüngste dieser Versicherungen und wurde zum 1. Januar 1995 eingeführt.

Altersvorsorge

Die private Altersvorsorge wird immer wichtiger, um Versorgungslücken, die im Rentenalter bestehen, zu schließen. Eine mögliche Absicherung stellt die private Rentenversicherung dar.

Kinder

Sorgen Sie rechtzeitig vor! Unvorhergesehene Ereignisse, Unfälle und schwere Erkrankungen machen auch vor Kindern nicht Halt.

Seniorenversicherungen

Die meisten Versicherungsgesellschaften haben erkannt, welche Bedeutung eine bedarfsgerechte Absicherung auch für Menschen ab 60 Jahren hat.

Rechtsschutzversicherung

Können Sie es sich leisten zu klagen? Auch wenn Sie im Recht sind, müssen Kosten, die durch Anwälte und Gutachter entstehen, selbst getragen werden.

Die wichtigsten Reiseversicherungen

Sommerferien – endlich Ruhe und Erholung Damit Sie die schönste Zeit im Jahr unbeschwert genießen können, sorgen Sie am besten mit den entsprechenden Reiseversicherungen vor. Denn passieren kann überall etwas, sei es ein Unfall, Krankheit oder andere unvorhergesehene Ereignisse.

Tiere

Schon lange gehören in vielen Familien Haustiere zu den Familienmitgliedern und sollen so lange als möglich ein gesundes Leben mit ihren Frauchen bzw. Herrchen führen.

Kraftfahrtversicherung

Unter dem Oberbegriff Kraftfahrtversicherung verbergen sich die Kfz-Haftpflichtversicherung, die Insassen-Unfallversicherung, die Kaskoversicherungen und – für Reisen ins Ausland – der Schutzbrief.

Vollmachten & Verfügungen

Wozu braucht man Vollmachten? Egal um welche Vollmacht es sich handelt , es bedeutet, dass eine andere Person, die sie befugt haben, in ihrem Namen Rechtsgeschäfte und Entscheidungen in ihrem Namen vornehmen darf.

Arbeitskraftabsicherung

Die Absicherung der Arbeitskraft ist sicher die wichtigste Versicherung einer im Erwerbsleben stehenden Person. Je nach Alter und Geschlecht liegt die Wahrscheinlichkeit berufsunfähig zu werden zwischen 29-43 Prozent.

Boote

Eine Wassersportversicherung bietet Schutz für wassersportbedingte Schäden, die mit Booten, Yachten oder sonstigen Wassersportfahrzeugen verursacht werden.

Krankenversicherung

Was erwarten Sie von Ihrer Krankenversicherung? Wie viel wollen Sie dafür bezahlen? Das sind die zentralen Fragen, wenn es um eine Krankenversicherung geht.

Hinterbliebenen Absicherung

Haben Sie vorgesorgt…? Sie sind jung und haben Kinder oder gerade ein Haus gebaut. Sie brauchen einen überschaubaren Ausgabeplan und eine Absicherung für den Todesfall.

Pflegeabsicherung

Dass die demografische Entwicklung unserer Gesellschaft private Vorsorge im Rentenbereich notwendig macht, ist inzwischen den meisten Menschen bewusst.

Eigentumsabsicherung

Die eigenen Vier-Wände sind für die meisten Deutschen die wichtigste Investition, die sie in ihrem Leben tätigen. Auch der im Haushalt angeschaffte Hausrat ist bei Totalverlust, da die finanziellen Mittel genau dann nicht zur Verfügung stehen, nicht einfach zu ersetzen.

Bauvorhaben

Auf einer Baustelle kann viel passieren… Ein heftiges Unwetter mit Sturm und Regen setzt den Rohbau unter Wasser und reißt das Mauerwerk ein…